• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Ammerland Gemeinden Westerstede

Führung: Boßeltour mit Kohlessen

17.01.2020

Westerstede Am Dienstag, 21. Januar, und am Montag, 24. Februar, bietet die Touristik Westerstede für kleine Gruppen, Paare und Einzelpersonen eine geführte Kohltour an. Entlang ruhiger Straßen wird zum Zielort und Restaurant geboßelt. Mit Bollerwagen und kleinen Leckereien für unterwegs führt die Gästeführerin im gemütlichen Tempo durch die Landschaft in und um Westerstede.

Hierfür hat die Gästeführerin eine im Ammerland schöne und landschaftlich reizvolle Strecke ausgesucht, die nicht zu stark von Autos benutzt wird. Ammerländer Autofahrer wissen aber um die Leidenschaft des Boßelns und stoppen sogar bei einem besonders aufregenden Wurf, heißt es in einer Mitteilung zur Veranstaltung.

Zum Preis von 35 Euro pro Person€ erhalten die Teilnehmer allerlei Leckereien unterwegs, eine geführte Boßeltour und ein rustikales Grünkohlessen in einem Restaurant sowie den Transfer (wenn benötigt).

Tickets können reserviert und gekauft werden bei der Touristik Westerstede unter Telefon  0 44 88 / 5 56 60.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.