• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Ammerland Gemeinden Westerstede

Gesundheitsgespräche: Kindeswohl Thema bei Vortragsreihe

26.02.2018

Westerstede Die Gesundheitsgespräche, die vom Netzwerk Gesundheitsstadt im Grünen organisiert werden, haben sich zum Erfolgsmodell entwickelt. Nach kurzen Impulsreferaten stehen die Westersteder Referenten für persönliche Gespräche zur Verfügung.

Zum Auftakt in diesem Jahr steht am Mittwoch, 28. Februar, um 19.30 Uhr das Thema „Kindeswohl“ auf dem Programm. Kann man häusliche Gewalt am Kind erkennen und was kann man dagegen tun? Diesen Fragen gehen Dr. Ulrike Wendt, Psychiaterin und Dr. Volker Wendt, Dermatologe aus Westerstede in ihrem Vortrag am Mittwoch, 28. Februar, um 19.30 Uhr nach. Der Vortrag geht auf äußerlich erkennbare Gewaltfolgen und andere Konsequenzen aus Gewalterlebnissen für Kinder als Gewaltopfer ein. Es werden Schritte aufgezeigt, die unternommen werden können, um Betroffenen weiter zu helfen. Die Veranstaltung ist besonders geeignet für Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in Schulen, Kindergärten, Jugendamt und Jugendarbeit. Wegen der großen Nachfrage ist eine Anmeldung unter Telefon   0 44 88/55 710 nötig.  Mittwoch, 28. März, 19.30 Uhr, Arthrose: Ursachen, Verlauf und Behandlungsmethoden, Oberstarzt André Gutcke, Leiter der Klinik Orthopädie und Unfallchirurgie im Bundeswehrkrankenhaus  Mittwoch, 25. April, 19.30 Uhr, Bluthochdruck, das verkannte Risiko, Dr. Ralf Müller, Nierenzentrum Ammerland  Mittwoch, 30. Mai, 19.30 Uhr, Patientenverfügung und Vorsorgevollmacht, Rechtsanwältin Britta Nitsche

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.