• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Ammerland Gemeinden Westerstede

Fünf Millionen kurz vor der Wahl

13.10.2017

Westerstede /Wehnen Wahlen haben durchaus positive Aspekte. Kurz vor dem Termin wird schnell noch der eine oder andere Förderbescheid rausgeschickt. Davon profitieren auch Einrichtungen in Westerstede.

Das Land stellt für das Jahr 2018 insgesamt 850 000 Euro für die Förderung kleiner Kultureinrichtungen zur Verfügung. Hiervon profitieren im nächsten Jahr 62 Einrichtungen. Eine davon ist die Westersteder Kunstschule Abraxas, die laut Mitteilung der scheidenden Abgeordneten Sigrid Rakow (SPD) mit 25 000 Euro unterstützt wird.

Achtmal soviel bekommt die Ammerland-Klinik. Für die Erneuerung der Schaltanlage und Erhöhung der Trafoleistung gibt es eine Investitionsförderung in Höhe von 200 000 Euro. Den entsprechenden Förderbescheid lässt das Niedersächsische Sozialministerium dem Krankenhausträger gerade zustellen, teilte Niedersachsens Sozial- und Gesundheitsministerin Cornelia Rundt (SPD) mit.

Das Geld ist Teil des großen Investitionsprogramms für Niedersachsens Krankenhäuser im Umfang von rund 1,3 Milliarden Euro bis 2020. Der Landtag hatte das Programm in seiner letzten Sitzung geschlossen.

Davon profitiert auch die Karl-Jaspers-Klinik. Für Neubau und Erweiterung der Psychiatrie (Kapazitätserhöhung um 39 Betten) erhält die Klinik in Wehnen eine Förderung in Höhe von 4,8 Millionen Euro. Zugesagt worden war dies bereits im Frühjahr. Nun gibt es kurz vor der Landtagswahl auch den offiziellen Bescheid, kündigte Rundt an.

Jasper Rittner Redaktionsleitung / Redaktion Westerstede/Oldenburg
Rufen Sie mich an:
04488 9988 2601
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.