• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Ammerland Gemeinden Wiefelstede

Aktive des Boßelvereins „Silbersherry“ machen klar Schiff an der Wurfstrecke

23.04.2013

Wemkendorf Wesentlich weniger Müll als in den Vorjahren – das ist das erfreuliche Fazit der Helfer des Boßelvereins Silbersherry Wemkendorf nach der diesjährigen Aufräumaktion im Dorf entlang der Boßelstrecke des Vereins.

Neun Männer und acht Frauen hatten sich in mehreren Gruppen auf den insgesamt mehr als sechs Kilometer langen Weg gemacht und brachten es entlang ihrer Sammelstrecken im Laufe von etwa zweieinhalb Stunden – bewaffnet mit Eimern und anderem Gerät – auf immerhin zehn Säcke voller Unrat, die sich im Laufe eines Jahres in Straßengräben und auf den Bermen angesammelt hatten. „Erfreulich war, dass wir in diesem Jahr keinen Bauschutt oder Sperrmüll zu entsorgen hatten,“ resümierte nach der Aktion Vorsitzender Gerold Siemen. Der gesammelte Unrat füllte aber dennoch einen Pkw-Anhänger.

Im Anschluss an die erfolgreiche Sammelaktion trafen sich die Helfer zu einem gemütlichen Abend beim Grillen.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.