• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Ammerland Gemeinden Wiefelstede

FDP kritisiert Kehrtwende bei Kita-Bau

18.07.2017

Wiefelstede /Metjendorf Mit „Unverständnis“ reagiert der FDP-Ortsverband Wiefelstede jetzt in einer Pressemitteilung auf die Entscheidung des Verwaltungsausschusses der Gemeinde, die neue Kindertagesstätte in Metjendorf entgegen dem ursprünglichen Beschluss nun doch ebenerdig zu bauen. „Die Kehrtwende von SPD und CDU ist nicht nachvollziehbar. Wir haben uns im Vorfeld gemeinsam zweigeschossige Einrichtungen angesehen und aus den Gesprächen mit den dortigen Mitarbeiterinnen nur positive Stellungnahmen mitgenommen“, kritisierte FDP-Ratsherr Hartmut Bruns den Beschluss gegenüber den Mitgliedern während der jüngsten Sitzung der Liberalen.

Ratsherr Karl-Heinz Würdemann hob zudem hervor, dass nun mit erheblichen Mehrkosten zu rechnen sei, der Betrieb erst sehr verspätet aufgenommen werden könne und mit dem neuen Konzept eine spätere Erweiterung kaum mehr möglich sei.

„Wir kritisieren, dass dieses wichtige Projekt ohne öffentliche Diskussion hinter verschlossenen Türen ausgebremst wird. Die Mehrkosten und die weiteren Folgen müssen umgehend öffentlich gemacht werden“ betonte Ortsverbandsvorsitzender Michael Koch und ergänzte, dass nun auch der Neubau für die Feuerwehr Metjendorf erheblich teurer werden dürfte, da ein neuer Standort gefunden werden müsse.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.