• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Ammerland Gemeinden Wiefelstede

VERSAMMLUNG: „I 38“ hat neuen Vorsitzenden

18.03.2008

METJENDORF /HEIDKAMP Einen neuen 1. Vorsitzenden hat der Kaninchenzuchtverein „I 38“ Metjendorf-Heidkamp. Da sich Heiko Würdemann nicht mehr für dieses Amt zur Verfügung gestellt hatte, wählten die Mitglieder bei der Jahreshauptversammlung einstimmig Dr. Heinz Schütte. Zuvor hatte 2. Vorsitzender Gerhard Brandes an die Ortsschau im vergangenen Oktober erinnert, die mit 126 Kaninchen bestückt war und von vielen Interessenten besucht wurde. Bei der großen Kreisschau im November waren dann bereits 800 Kaninchen gezeigt worden. Derzeit gehören dem Verein 39 Mitglieder an. Der Vorstand des Vereins stellt sich nach den Wahlen wie folgt dar: 1. Vorsitzender Dr. Heinz Schütte, 2. Vorsitzender Gerhard Brandes, 1. Schriftführer Guido Alwon, 2. Schriftführerin Eva Maria Hagen, 2. Kassiererin Lisa Oltmanns, Festausschuss Lothar Hecht und Siegfried Wittmann, 1. Ausstellungsleiter Guido Alwon und 2. Ausstellungsleiter Ingo Krzewina.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.