• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Ammerland Gemeinden Wiefelstede

Termin: Am Sonntag steht Wahl der Gemeindekirchenräte an

10.03.2018

Metjendorf /Wiefelstede Auch in der Gemeinde Wiefelstede werden am Sonntag, 11. März, die Gemeindekirchenräte für die nächsten sechs Jahre gewählt. Wählen dürfen erstmals auch alle jugendlichen Kirchenmitglieder ab einem Alter von 14 Jahren.

Für die Kirchengemeinde Wiefelstede sind von 11 bis 17 Uhr die Wahllokale im Spohler Krug, im Mehrzweckgebäude Bokel, im Mehrzweckgebäude Neuenkruge und im Dörpshus Borbeck geöffnet. Ab 17.30 Uhr werden im Rudolf-Bultmann-Haus in Wieffelstede, Kirchstraße 8, die ersten Ergebnisse erwartet.

Der Wahlbezirk Metjendorf der Kirchengemeinde Ofen umfasst die Gemeindeteile Wehnerfeld, Heidkamp, Metjendorf und Ofenerfeld. Alle Kirchenmitglieder aus diesen Bereichen haben ihr Wahllokal im evangelischen Gemeindezentrum in Metjendorf, Schulweg 6: Es ist am Sonntag in der Zeit von 9 bis 18 Uhr geöffnet, Ausnahme ist die Zeit des Gottesdienstes von 10 bis 11 Uhr, der am Sonntag von Pastor Jann Weinrich gehalten wird.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.