• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Ammerland Gemeinden Wiefelstede

AUSSCHUSS: Metjenweg bald Tempo-30-Zone

31.05.2005

WIEFELSTEDE WIEFELSTEDE - Die jüngsten Bewohner des Neubaugebietes Metjendorfer Landstraße/Metjenweg werden den Metjenweg und den Schulweg als kürzesten Weg zur Grundschule nutzen. Um einen sicheren Schulweg zu gewährleisten, soll dort eine Tempo-30-Zone mit Pflanzbeeten und Aufpflasterungen eingerichtet werden. Dafür hat sich jetzt der Straßen- und Verkehrsausschuss ausgesprochen. Für 14 000 Euro soll zudem die Fahrbahn des Schulweges zwischen Metjenweg und Pohlstraße saniert werden.

Eine Absage erteilte Bauamtsleiter Bernhard von Drehle hingegen dem Arbeitskreis „Dorferneuerung Bokel“, der eine Geschwindigkeitsbegrenzung auf 50 km/h und ein Rüttelpflaster für den Alten Mühlenweg am Ortseingang Bokel gefordert hatte. „Nicht notwendig“, stellte von Drehle fest. Eine Messung habe ergeben, dass „das Geschwindigkeitsverhalten dort als angepasst zu bezeichnen ist“ und für eine Geschwindigkeitsbeschränkung kein Bedarf bestehe.

Eine Geschwindigkeitsbegrenzung fordern auch die Anlieger der Oldenburger Landstraße zwischen Spohle und Wiefelstede. „Als Sofortmaßnahme gegen die erhöhten Immissionen“ sei eine Geschwindigkeitsbegrenzung notwendig, fordern 34 Anlieger in einer Unterschriftenliste. Die Gemeindeverwaltung wird den Antrag sowie eine positive Stellungnahme der Gemeinde dem Landkreis zur Prüfung vorlegen, kündigte Hans-Günter Siemen vom Bauamt in der Sitzung an.

Traute Börjes-Meinardus Varel / Redaktion Friesland
Rufen Sie mich an:
04451 9988 2502
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.