• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Ammerland Gemeinden Wiefelstede

Wo flinke Finger fleißig spinnen

13.11.2018

Spohle Zum „Spinnen to’n tokieken un mitmaken“ hatte am Sonntagnachmittag der Heimatverein Conneforde wieder viele Gäste in den Spohler Krug eingeladen. Spinngruppen aus Halsbek, Rastede, Sengwarden, Wiefelstede, Neuenburg und Bad Zwischenahn zeigten dort ihre handwerklichen Fertigkeiten und gaben Hilfestellung für Interessierte. Gut 200 Besucher nutzten den Nachmittag, um sich über diese alte Kunst zu informieren und auch anderem Handwerk zuzuschauen. Taue machen, Weihnachtsdekorationen aus Holz vor Ort sägen, Blumengestecke arrangieren, Körbe flechten und anderes Handwerk wurden im Saal der Gaststätte vorgestellt – und Andreas Säfken, Vorsitzender des Heimatvereins Conneforde, war denn abends auch sehr zufrieden mit der Resonanz sowohl der Besucher als auch der Aussteller. „Die meisten wollen in zwei Jahren wiederkommen“, sagte Säfken.

Der Brauchtumsnachmittag findet alle zwei Jahre im Spohler Krug statt. Kaffee und Kuchen laden dabei auch zum Klönen und zum Erfahrungsaustausch ein. Und die Gruppen, die dort ihre Arbeiten vorstellen, kommen dabei stets auch aus anderen Landkreisen nach Spohle – etwa aus Friesland.

Weitere Nachrichten:

Heimatverein | Spohler Krug

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.