• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Ammerland Gemeinden Wiefelstede

Viele Anschaffungen sind nun viel leichter möglich

20.11.2013

Wiefelstede Exakt 5819,04 Euro gibt die Raiffeisenbank Oldenburg in diesem Jahr aus den Reinerträgen des VR-Gewinnsparens an Vereine aus der Gemeinde Wiefelstede. Bei einer kleinen Feierstunde am Montagabend in der Geschäftsstelle Wiefelstede ließen sich Heiko Frohnwieser, Vorstand der Raiffeisenbank Oldenburg, und Jana Bümmerstede, Teamleiterin der Geschäftsstelle Wiefelstede, von den Vereinsvertretern erklären, wofür sie das Geld nutzen wollen.

Der Förderverein der Grundschule Wiefelstede nutzt die ihm zugedachten 400 Euro für die Finanzierung der bereits gelaufenen, sehr erfolgreichen ersten Zirkus-Projektwoche mit dem Zirkus Tausendtraum, erklärte Fördervereinsvorsitzende Silja Koopmann-Frerichs. Ihr Fazit der Woche: „Wir sind immer noch beseelt davon.“ Die Kyffhäuserkameradschaft Borbeck, die mittlerweile – wie berichtet – in Bokel schießt und ihren Mitgliederbestand erweitern konnte, will mit den ihr zugedachten 600 Euro ein neues Luftdruckgewehr anschaffen, kündigte 2. Vorsitzende Ingrid Schnittger an. Die Tennisabteilung des SVE Wiefelstede will neue Spielstandsanzeiger für vier Tennisplätze anschaffen und ihre 600 Euro dafür nutzen, kündigte Sonja Niemeier an. Dirk Brunßen, Geschäftsführer des SSV Gristede, kündigte für die dem Verein zugedachten 1500 Euro die Anschaffung von Sportgeräten fürs Turnen und den Tischtennis an. Auch der Schützenverein Metjendorf will 1169,04 Euro nutzen, um ein neues Gewehr anschaffen – ein Kleinkalibergewehr, wie Jugendsportleiter Lars Brokop erklärte. Helga Schröder vom Heimatverein Dringenburg gibt für die 300 Euro die Anschaffung von Besteck und Geschirr für die alte Schule in Dringeburg bekannt, die umgebaut wurde. Der Spielmannszug Wiefel­stede will seine 750 Euro für die Anschaffung von Uniformen und Flöten nutzen, sagte Ralf Becker. Der Karnevalsverein „Lachende Bütt“ erhält 500 Euro für eine mobile Musikanlage.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.