Wiefelstede - Die Sportschützen des SV Wiefelstede haben mit dem Luftgewehr in der Landesverbandsoberliga ihre weiße Weste gewahrt. Beim 3:2 gegen den SV Wörpedorf sorgten Rene Wempen, Carsten Rohde und Pascal Hemmje mit ihren Einzelsiegen für den knappen Erfolg der Mannschaft. In der Tabelle stehen die Wiefelsteder Schützen mit 8:0 Zählern punktgleich mit dem SV Etzhorn auf Rang eins.