• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
+++ Eilmeldung +++
Aktualisiert vor 12 Minuten.

Umbau des Airbus-Konzerns
Verschärfter Protest auch in Varel und Nordenham

NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Gemeinden Wildeshausen

Ehrungen: Auszeichnungen auf dem Krönungsplatz im Krandel

26.05.2010

WILDESHAUSEN Nach dem Ausmarschieren und dem Eintreffen des Regiments im Krandel wurden am Dienstagnachmittag Gildebrüder mit Treueorden ausgezeichnet. General Dr. Kian Shahidi führte die Ehrungen vor vielen Gildeanhängern durch. Das Musikkorps Wittekind und der Spielmannszug sorgten für die musikalische Unterhaltung, bis alle Gildebrüder eingetroffen waren.

Der Königsorden in Gold für 40 Jahre in der Königskompanie, ging an Manfred Klein, der jedoch aus Krankheitsgründen nicht anwesend sein konnte. Oberst Ernst Frost bekam für 40 Jahre Treue zum Offizierskorps den Offiziersorden in Gold. Für 25 Jahre in der Königskompanie erhielt Fritz Dieter Nordmann den Königsorden in Silber mit Eichenlaub. Friedrich Ahlers wurde für 25 Jahre Treue zum Offizierskorps mit den silbernen Offiziersorden ausgezeichnet (siehe kleines Bild: rechts Nordmann, links Ahlers).

Ebenfalls für 60 Jahre Treue zur Gilde wurde Hans Lenzschau ausgezeichnet. 50 Jahre dabei sind die 20 Mitglieder Ernst Meier, Horst Fröhlich, Alois Dünzelmann, Reinhard Dekker, Reinhard Rang, Heiko Harms, Ewald Jüchter, Georg Nuss, Harald Wulferding, Heino Damme, Wilhelm Depken, Hubertus Kabierschke, Erich Kröger, Heinrich Nuxoll, Bodo Dekker, Werner Kuck, Fritz Meyer, Heribert Wellbrock, Paul Bartkowski und Heinz Grüter. Weitere Treueorden gab es für 47 Gildebrüder für 40 Jahre Mitgliedschaft. Ebenso wurden 73 Mitglieder für 25 Jahre ausgezeichnet. Die Mitgliedsorden wurden später im Gildehaus ausgehändigt.

Im Anschluss an die Ehrungen folgte das traditionelle Verhaften, diesmal nicht in der Wildeshauser Innenstadt, sondern auch im Krandel.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.