• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Gemeinden Wildeshausen

Benefiz-Party: Bei 16. Feuerfete gehts ab Mitternacht heiß her

13.10.2014

Wildeshausen Mächtig ins Zeug legten sich die Band „Line Six“ schon zu früher Stunde, doch es dauerte, bis die ersten Tänzer die Fläche vor der Bühne eroberten. Man kann nur spekulieren, ob es König Fußball war oder die Regengüsse in der Nacht – erst gegen Mitternacht sprang bei der 16. „Feuerfete“ der Freiwilligen Feuerwehr Wildeshausen in der Widukindhalle der Funke so richtig über.

Ralf Kempermann vom Förderverein der Freiwilligen Feuerwehr behielt mit seiner Prognose Recht. Gegen Mitternacht wurde die Halle voller und voller. An der Abendkasse drängelten sich die Partygänger.

Ohnehin hatte die Feuerwehr ihren Finanzplan schon im Vorfeld gesichert. Der Kartenvorverkauf für die neue Auflage der „Feuerfete“ lief bestens. Letztendlich auch ein Muss, denn die Kosten für das Tanzspektakel haben es in sich.

Während die Band „Picadilly“ noch im vergangenen Jahr auf den Bühnenbrettern stand und musikalisch unterhielt, versorgten diesmal „Line-Six“ mit aktuellen Top-Ten-Hits und Party-Mucke. Im Fetentempel Widukindhalle wurde gerockt, getanzt, geschwoft und natürlich geklönt, bis die Musik aufhörte zu spielen. Das alles unter Hunderten von Luftballons und anderer Deko. Fetenstimmung der Extraklasse – und obendrein für einen guten Zweck. Der Erlös kommt der Jugendfeuerwehr zu Gute.

Ortsbrandmeister Hermann Cordes und das Organisationsteam um Ralf Kempermann hatten auch in diesem Jahr wieder nur eine kurze Auszeit in der Nacht. Schon am frühen Morgen musste die Widukindhalle wieder vom Fetentempel zur nüchternen Mehrzweckgebäude zurückgebaut werden.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.