• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Gemeinden Wildeshausen

Petrijünger: Fischereiverein feiert fröhliches Fest mit 100 Gästen

15.08.2011

WILDESHAUSEN Einmal im Jahr wird bei den Wildeshauser Anglern groß gefeiert. Das Sommerfest rund ums Fischerheim ist immer gut besucht. Das war auch am Sonnabend nicht anders. Viele Mitglieder brachten wieder Familie und Freunde mit. Rund 100 Gäste zählte der Vereinsvorsitzende Alfred Finke. Die meisten Sitzplätze unter dem Zeltdach waren bereits einige Zeit vor dem eigentlichen Startschuss um 19 Uhr besetzt. Der Grund: die Leckereien aus den heimischen Gewässern. Denn wer eine Fischfrikadelle ergattern wollte, musste sich sputen. Um kurz nach 21 Uhr waren die letzten der 240 Brassenfilet-Buletten vergriffen. Aber auch die geräucherten Aale und Forellen sowie das Grillfleisch gingen weg wie die sprichwörtlich warmen Semmeln.

Im Mittelpunkt des Sommerfestes stand traditionell die Ehrung des neuen Fischerkönigspaares: Elke Wulfekuhl (Brassen von zwei Pfund aus der unteren Hunte) und Ralf Gottwald (Karpfen von sechs Pfund aus dem Annasee) hatten am Sonntag zuvor beim Königsangeln die schwersten Fische gefangen und damit 47 Thronanwärter hinter sich gelassen. Elke Wulfekuhl durfte sich nach 2009 zum zweiten Mal auf der Königskette verewigen. Für „König Ralf“ bedeute der Titelgewinn eine Premiere. Stephan Piening (Karpfen von 2236 Gramm), Heiko Bitter (Brassen 1627 Gramm), Sylvia Anders (Döbel von 434 Gramm) und Helga Keller (Brassen von 79 Gramm) wurden für ihre Fänge als Adjutanten geehrt.

Für die Wildeshauser Petrijünger geht es am Sonntag, 21. August, mit der nächsten Veranstaltung weiter. Um 7 Uhr treffen sich die Senioren (Ü50) beim Fischerheim zum Angeln. Am Sonntag, 4. September, steht dann ab 7 Uhr das Hegeangeln auf kleine Weißfische auf dem Plan. Treffpunkt ist der Krandelparkplatz.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.