• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Gemeinden Wildeshausen

JUBILÄUM: Gefeiert wird mit 140 Gästen

18.11.2008

HESTERHöGE Auf ein 50-jähriges Eheleben blicken an diesem Dienstag Rudolf Jakobi und seine Frau Elisabeth, geborene Muhle, zurück. Das Paar schloss am 18. November 1958 in der Kirche zu Rechterfeld den Ehebund. Dort wird auch anlässlich der goldenen Hochzeit eine Messe zelebriert.

Zuhause ist das Paar ebenfalls seit 50 Jahren in Hesterhöge. Bevor der Maurergeselle Rudolf Jakobi seine Elisabeth zum Traualtar führte, baute er nämlich mit tatkräftiger Unterstützung seines Schwiegervaters Johann Muhle ein Einfamilienhaus in Hesterhöge. „So wie das Haus fertig war, haben wir geheiratet. Vorher sind wir fünf Jahre miteinander gegangen“, erzählt das Eheppar Jakobi.

Kennen gelernt haben sich die beiden 1953 auf dem Schützenfest in Visbek. Der 74-jährige Jubilar wuchs in Hogenbögen bei Visbek auf. Seine drei Jahre jüngere Frau stammt aus Bonrechtern.

Das Paar hat fünf Kinder und elf Enkel. Der jüngste Sohn Martin wohnt mit seiner Frau Sonja und dem neunjährigen Sohn Alexander im ausgebauten Elternhaus. „Wir führen einen gemeinsamen Haushalt und kochen abwechselnd“, berichten Elisabeth und Sonja Jakobi.

Da auch die anderen Kinder mit ihren Familien nicht allzu weit entfernt wohnen, finden sie sich sonntags regelmäßig zum Kaffeetreff im Elternhaus ein.

Die Goldbraut versucht sich körperlich fit zu halten, indem sie regelmäßig in Rechterfeld am Seniorensport teilnimmt. Außerdem engagiert sie sich ehrenamtlich für das Wohl älterer Leute. Ihr Mann war in jungen Jahren aktiver Fußballer im Sportverein Visbek und verfolgte bis vor wenigen Jahren als Zuschauer das Spielgeschehen in seinem Verein.

Gefeiert wird das Ehejubiläum mit rund 140 Leuten im Schützenhof Rechterfeld. Eingeladen sind Verwandte, Freunde und Nachbarn. Letztere haben die Haustür des Paares anlässlich des Ehrentages mit einem Kranz geschmückt.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.