• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Gemeinden Wildeshausen

Handwerk: Gesellenbriefe für Kfz-Nachwuchs

07.02.2017

Wildeshausen /Landkreis 52 von 61 Prüflingen haben jetzt erfolgreich die Gesellenprüfung vor dem Ausschuss der Kraftfahrzeug-Innung Oldenburg abgelegt. Obermeister Dieter Meyer gratulierte den Junggesellen und zwei Junggesellinnen anlässlich der Freisprechungsfeier im Bildungszentrum der Kreishandwerkerschaft Oldenburg zu ihrem Erfolg und sprach die ehemaligen Auszubildenden von den Pflichten der Berufsausbildung frei. Er ermutigte dazu, sich den hohen Anforderungen der erforderlichen Weiterqualifikation im Kraftfahrzeugtechnikerhandwerk zu stellen.

Die neuen Gesellen aus dem Landkreis Oldenburg: Marius Meyer, Großenkneten (Ausbildungsbetrieb Hans Borgmann), Daniel Wittke, Hude (Firma Gökhan Tekoglu), Falco Delecate, Hude (Firma Westerburg), Philipp Eden, Hatten (Autohaus Schmidt + Koch), Jonas Elter, Wardenburg (Munderloh Automobile), Merik Heckmann, Hude (Autohaus Bar-tels), Fabian Mählmann, Hatten (Janssen Kraftfahrzeuge), Florian Nolte, Wardenburg (Autohaus Heinemann), Reiner Paul, Hatten (Firma Klaus Becker), Nico Poppe, Hude (Firma Nico Hemmelskamp), René Gröne, Wardenburg (Abfallwirtschaftsbetrieb Stadt Oldenburg), Robin Neuhaus, Hude (Firma Hermann Munderloh).

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.