• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Gemeinden Wildeshausen

Umweltbildung ist viel Geld wert

04.07.2019

Hollen /Wildeshausen Im Regionalen Umweltbildungszentrum (RUZ) Hollen werde wichtige und sehr qualifizierte Arbeit geleistet – in dieser Beurteilung waren sich in der Kreistagssitzung am Dienstagabend alle Fraktionen einig. Reine Formsache war daher der einstimmige Beschluss, diese wichtige Bildungsarbeit finanziell noch stärker als bisher zu unterstützen: Neben einem einmaligen Investitionskostenzuschuss für die bauliche Erweiterung des RUZ wird der Landkreis auch den jährlichen Betriebskostenzuschuss weiter aufstocken. Dies ist zum einen wegen der Folgekosten der Erweiterung – etwa für Unterhaltung, Reinigung oder Energieverbrauch – erforderlich, aber auch, weil die Wochenarbeitszeit der Geschäftsführerin Marina Becker-Kückens von 30 auf 39 Stunden erhöht wird.

Insgesamt 320 000 Euro sind für die Verbesserung der Raumsituation im RUZ vorgesehen: Davon will der Landkreis 119 900 Euro übernehmen und die Stadt Delmenhorst als zweiter Träger der Einrichtung 100 100 Euro. Außerdem werden 100 000 Euro aus dem EU-Förderprogramm Leader erwartet.

Wie berichtet, stellt die Gemeinde Ganderkesee ihre nicht mehr benötigte Asylbewerberunterkunft am Eingang zum RUZ im Rahmen eines zinsfreien Erbbaurechts zur Verfügung. Das Erdgeschoss dieses Gebäudes wird für Umweltbildungszwecke umgebaut, unter anderem entsteht dort ein großer Seminarraum. Mit der Fertigstellung wird im Sommer 2020 gerechnet.

Der Betriebskostenzuschuss erhöht sich durch die verlängerte Wochenarbeitszeit der Geschäftsführerin um 20 000 auf rund 135 000 Euro. Davon entfallen 74 000 Euro auf den Landkreis und 61 000 Euro auf Delmenhorst. Ab 2020 steigt der Zuschussbedarf wegen der zusätzlichen Gebäudekosten noch einmal um 4000 Euro und ab 2021 dann um weitere 8000 Euro.

Hergen Schelling Agentur Schelling (Leitung) / Redaktion Ganderkesee
Rufen Sie mich an:
04222 8077 2741
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.