• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Gemeinden Wildeshausen

EHRUNG: Jugendliche stellen sich erfolgreich Fitness-Test

02.05.2008

WILDESHAUSEN Allen Grund zum Jubeln hatten am Mittwoch im Ratssaal Viertklässler der Wildeshauser Grundschulen Holbeinschule und Wallschule. Bürgermeister Dr. Kian Shahidi zeichnete die Jugendlichen für ihre aktive Teilnahme am Sportabzeichenwettbewerb aus. Die Wallschule war im vergangenen Jahr mit 68 Schülern dabei und erspielte sich so 219 Euro; bei der Holbeinschule waren es 62 (213 Euro). „Es geht darum fit zu bleiben“, gab Shahidi den Kindern eine Portion Gesundheitsbewusstsein mit auf den Weg.

Insgesamt 467 Teilnehmer zählte der Wettbewerb im vergangenen Jahr, wie Renate Otte, Sportabzeichenbeauftragte für den Kreissportbund, sagte. Im Jahr 2006 waren es noch 242. Der Anstieg sei vor allem durch die erneute Beteiligung des Gymnasiums mit 275 Schülern zu erklären. Weiterhin vertreten waren der SC Wildeshausen (3 Sportabzeichen), der VfL Wittekind (14), der Schwimmverein (36), das Laufteam Wildeshausen (2) sowie die Wettkampfgruppe „Ü 90“ der Freiwilligen Feuerwehr (7).

Otte wies ausdrücklich darauf hin, dass nicht nur Jugendliche, sondern auch Erwachsene am Sportabzeichen-Wettbewerb teilnehmen können. Insbesondere für Vereine sei eine große Teilnahme attraktiv. Weil der SC Wildeshausen, der VfL sowie das Laufteam die Quote nicht erfüllt hatten, erhielten sie am Mittwoch kein Geldpräsent, das die Krankenkasse DAK zur Verfügung stellte. Für die Feuerwehr nahmen Jörg und Conrad Kramer die Urkunde sowie 150 Euro aus den Händen von DAK-Geschäftsstellenleiter Detlev Hesse entgegen. Das Geld sei für den Himmelfahrtseinsatz der Feuerwehr gut angelegt, hieß es.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Für die vierten Klassen der Wallschule, die in Begleitung von Schulleiterin Roswitha Remmert und Sportlehrerin Regina Steinhoff zum Rathaus kamen, nahmen Sarah Kowalska (10) und Svenja Lassen die Urkunden entgegen. „Der lange Lauf hat mir am meisten Spaß gemacht“, sagte die neunjährige Svenja. Ihrer Schulkameradin gefiel vor allem der Schlagballwurf.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.