• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Gemeinden Wildeshausen

Landkreis will illegale Altkleider-Container abbauen

20.03.2013

Wildeshausen /Landkreis Der Landkreis Oldenburg geht gegen illegal aufgestellte Altkleider-Container vor. Hierbei handelt es sich um Container der „Babynotfallhilfe Dortmund e.V.“. In diesem Falle gebe es erhebliche Zweifel an der Verlässlichkeit des Sammlers, so die Kreisverwaltung. Daher sollen alle Container der „Babynotfallhilfe Dortmund e.V.“ eingezogen werden.

Die Sammlung von Altkleidern muss seit 2012 dem Landkreis vor der Sammlung angezeigt werden. Die Kreisverwaltung prüft, ob lückenlose Entsorgungswege nachgewiesen werden und ob der Sammler verlässlich ist.

Hinweise zu Standorten der Babynotfallhilfe Dortmund nimmt der Kreis unter   Telefon   0 44 31/8 52 16 entgegen. Die Kreisverwaltung teilt mit, dass demnächst weitere Container anderer Sammler eingezogen werden, sofern diese ihre Sammlung nicht ordnungsgemäß gemeldet haben.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.