• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
+++ Eilmeldung +++
Aktualisiert vor 4 Minuten.

Unfall Bei Bremerhaven
Mercedes rast in Stauende – A27 voll gesperrt

NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Gemeinden Wildeshausen

Kirche: Mehr als 150 Gläubige bei der Prozession 2012

12.06.2012

WILDESHAUSEN Petrus meinte es gut mit den Gläubigen: Bei gutem Wetter haben rund 150 Christen der katholischen Gemeinde St. Peter Wildeshausen sowie des Gemeindeteils Herz-Jesu Ahlhorn am Sonnabend das Fronleichnamsfest gefeiert. Die festlich geschmückte Konzertmuschel an der Burgwiese war Ausgangspunkt der Prozession.

Den Festgottesdienst gestalteten Pfarrer Stefan Jasper-Bruns und Pfarrer Heinz-Werner Bittner aus Ahlhorn. Sie bezogen insbesondere die Kommunionskinder in ihre Predigt mit ein. Anschließend führte der Weg der Prozession mit Fahnenträgern, Messdienern und Kommunionskindern an der Spitze zur St.-Peter-Schule. Dort wurde unter freiem Himmel die Kommunion gereicht. Leider hatte der Regen die religiösen Motive, die die Schüler dort für die Fronleichnamsprozession auf den Schulhof gemalt hatten, bereits fortgespült. Nach dem Segen ging es zurück zur St.-Peter-Kirche. Für den passenden Rahmen der Feier sorgten das Musikkorps Wittekind und der Männergesangverein Euphonia.

Der Feiertag Fronleichnam, das „Hochfest des Leibes und Blutes Christi“ wird zehn Tage nach Pfingsten, gefeiert. Der Name „Fronleichnam“ stammt von „fron“ (mittelhochdeutsch für „Herr“) und „lichnam“, was abgeleitet „Leib des Herrn“ bedeutet. Das Fest wurde im Jahr 1264 in Lüttich eingeführt.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

NWZTV zeigt einen Beitrag unter http://www.NWZonline.de/nwztv

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.