• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • FuPa
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Gemeinden Wildeshausen

Offiziere optimistisch vor großen Festtagen

31.05.2017

Wildeshausen Drei Sorten Braunbier, darunter eines aus Ostfriesland, Gebäck und Kuchen waren auf den Tischen. Die gravierten Zinnkrüge standen in Reih und Glied. Es war am Dienstag alles perfekt im Ratssaal arrangiert für die Offiziersversammlung vor dem 614. Gildefest. Entsprechend der Tradition wurde das Fest „zugeschnitten“.

Fähnrich Martin Posenauer hatte das Treffen vorbereitet. Er übergab das Inventar an Schaffer Michael Rüdebusch, der dann den Ehrenplatz auf dem Bierfass am Ende der Tafel einnehmen konnte. Rüdebusch präsentierte der Versammlung den neuen eisernen Vogel für das Königsschießen am Dienstag. Stolz legte König Lars Kröger das neue Schild für die Königskette vor. Es zeigt zwei kleine Füße – ein Symbol für seinen dreieinhalb Monate alten Sohn Luca, außerdem einen Papagoy. Auch der Hinweis auf den Gildeclub „Los Gilderados“ darf nicht fehlen. Bestens vorbereitet fürs Gildefest ist übrigens auch Leutnant Stefan Mahlstede: Er brachte die neue Gilde-Sonnenbrille mit – und den festen Glauben an gutes Pfingstwetter.

Stefan Idel
Redaktionsleitung
Redaktion Wildeshausen
Tel:
04431 9988 2701

Weitere Nachrichten:

Gildefest Wildeshausen

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.