• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Gemeinden Wildeshausen

ORTSMEISTERSCHAFT: Rettungsschwimmer kämpfen auswärts

13.01.2009

WILDESHAUSEN /WARDENBURG Es war das erste Mal, dass die Ortsgruppe Wildeshausen der Deutschen Lebens Rettungsgesellschaft (DLRG) ihre Meisterschaft aufgrund von Sicherheitsbedenken im Wildeshauser Krandelbad verlegen musste. Dank der guten Zusammenarbeit mit der Ortsgruppe Wardenburg war es aber kein Problem, eine gemeinsame Ortsmeisterschaft zu organisieren und auszutragen.

Für die 55 Teilnehmer, die zum Wardenburger Hallenbad reisten, war das ebenfalls kein großer Aufwand. Die Schwimmer zwischen sieben bis 30 Jahren wetteiferten um die Trophäen in den Disziplinen 25 m Brustschwimmen, 25 m Wasserballtreiben, 25 m Hindernisschwimmen sowie 25 m Rückenschwimmen (ohne Armeinsatz) der „Bambino-Altersklassen“. In der älteren Klasse mussten 100 m Hindernisschwimmen, 50 m Retten einer Puppe, 50 m Retten einer Puppe mit Flossen sowie Herz-Lungen-Wiederbelebung bewältigt werden.

Marco Hake, Technischer Leiter der Ortsgruppe Wildeshausen, hofft, im nächsten Jahr den Wettkampf wieder im heimischen Hallenbad durchführen zu können.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Die Ergebnisse:

Bambino weibl.: 1. Lara Deus, 2. Jennifer Meckelburg, 3. Lea Vosteen.

Bambino männlich I: 1. Tobias Schneider, 2. Jan-Philip Weißmann, 3. Arne Alpers.

Bambino männl. II: 1. Fabian Fuchs, 2. Tim Hesse.

Altersklasse 12 weibl.: 1. Wiebke Schneider, 2. Jessica Meckelburg.

AK 13/14 weibl.: 1. Janina Suchert, 2. Saskia Cardenäo.

AK 13/14 männl.: 1. Maximilian Stärk, 2. Arndt Fastje, 3. Daniel Fuchs.

AK 15/16 männl.: 1. Christian Dröge.

AK offen, weibl.: 1. Aike Elling.

AK offen, männl.: 1. Eike Jung.

AK 25 männl.: 1. Thomas Kramer.

AK 30 männl.: 1. Andreas Grüter.

AK 50 männl.: 1. Heino Fastje.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.