• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Gemeinden Wildeshausen

Teneriffas Prominenz empfängt Wildeshauser

24.10.2014

Wildeshausen Für eine Woche wechselten 19 Schüler der Integrierten Gesamtschule auf Gut Spascher Sand ihren Schulort. Sie flogen nach Teneriffa. Zum zweiten Mal – nach einem zweiten Gegenbesuch im März – wurden die Acht- und Neuntklässler aus Wildeshausen in der Partnerschule „Colegio Virgen del Mar“ in Teneriffas Hauptstadt Santa Cruz willkommen geheißen.

Die gebürtig von Teneriffa stammende Maria Rodriguez de Castro, Spanischlehrerin auf Gut Spascher Sand, und ihr Kollege Andreas Mentzel begleiteten die Gruppe.

Mit ihren Gastfamilien erkundeten die Wildeshauser Schüler die Hauptstadt Santa Cruz und weitere historische Orte mit beeindruckender Architektur und entdeckten auf Ausflügen Vulkane, eindrucksvolle Panoramen und Landschaftswechsel.

Neben Besichtigungen der Umgebung, Besuchen in Europas größtem Wasserpark und in einem National Park verbrachten die Schüler ihre Zeit in der Schule „Colegio Virgen del Mar“ und in ihren Gastfamilien.

So konnten die Acht- und Neuntklässler ihre Sprachkenntnisse bestens anbringen und erweitern sowie die Gepflogenheiten der Menschen auf der Kanarischen Insel direkt kennenlernen.

Der Schüleraustausch erhält auf Teneriffa eine hohe öffentliche Beachtung, so wurden die Schüler zu Beginn ihres Aufenthaltes vom Bürgermeister Don José Manuel Bermudez begrüßt und am letzten Tag ihrer Reise zum Empfang beim „Presidente del Cabildo“, dem Ministerpräsidenten von Teneriffa, Don Carlos Enrique Alonso Rodriguez eingeladen, der das Zustandekommen dieses Austauschprojektes lobte und dessen Bedeutung hervorhob.

Eine Überraschungstorte mit einer deutschen und einer spanischen Flagge krönte diesen Besuch.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.