• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Gemeinden Wildeshausen

Trauer um Altbürgermeister Wilfried Bonke

27.06.2017

Wildeshausen Im Alter von 89 Jahren ist der frühere Wildeshauser Bürgermeister und ehemalige Leiter der Berufsbildenden Schulen (BBS) Wilfried Bonke verstorben. Bonke verstarb am Freitag nach schwerer Krankheit.

Geboren und aufgewachsen war Bonke in Hannover. Nach der vierjährigen Volksschule wechselte er 1938 zu einer Oberschule. In der Endphase des Krieges wurde er als Luftwaffenhelfer eingesetzt. Danach absolvierte er eine Lehre als Maurer und ging anschließend als Schüler zurück an seine alte Oberschule, die er 1949 mit dem Abitur in der Tasche verließ. Für sein Berufsziel „Gewerbelehrer“ sammelte er Erfahrungen in einer Zimmerei und in einer Tischlerei. Zudem absolvierte er einen Meisterlehrgang für Maurer. 1950 nahm er ein Studium an der Pädagogischen Hochschule für Gewerbelehrer in Wilhelmshaven auf und unterrichtete nach dem Examen rund zehn Jahre an der Kreisberufsschule in Jever, bis er am 1. März 1962 die Leitung der BBS in Wildeshausen übernahm, die damals noch „Gewerblich-Kaufmännisch- Hauswirtschaftliche Berufs- und Berufsfachschule“ hieß. Bis zum Jahr 1988 führte Bonke die BBS, die sich unter seiner Ägide zur größten Schule im Landkreis entwickelte.

Das politische Engagement Bonkes begann als unabhängiger Kandidat auf der CDU-Liste. Im März 1968 kam er als Nachrücker für Heinrich-August Schütte in den Stadtrat. Im November 1972 erfolgte seine Wahl zum Bürgermeister. Ein Amt, das er bis 1981 ausübte. „Die Stadt Wildeshausen ist ihm dankbar für 13 Jahre ehrenamtlich geleistete Arbeit zum Wohle Wildeshausens und der Bürger“, teilte Bürgermeister Jens Kuraschinski mit. Für seine Verdienste wurde er mit dem Wappenteller und dem Tonbierkrug geehrt. Von 1974 bis 1981 war Bonke Abgeordneter des Kreistages.

Der Oberstudiendirektor gehörte 1964 zu den Gründern der Volkshochschule Wildeshausen. Zudem engagierte er sich für die Partnerschaft mit Evron. Dass er als Bürgermeister zugleich General der Gilde war, bezeichnete er stets als die „Schokoladenseite“ des Amtes.


Online kondolieren unter   www.nwztrauer.de 
Trauerfälle aus der Region sowie Ratgeberartikel zum Thema Trauer.

NWZ-Trauer.de
Trauerfälle aus der Region sowie Ratgeberartikel zum Thema Trauer.

Stefan Idel Redaktionsleitung / Redaktion Wildeshausen
Rufen Sie mich an:
04431 9988 2701
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.