• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • FuPa
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Gemeinden Wildeshausen

Wenn einem der                  Hut hoch geht

14.05.2014

Wildeshausen Der Reigen der originellen Bilder von Wildeshauser Gildeclubs reißt nicht ab. Jetzt hat Ute Dietz, vielen bekannt als unermüdliche Kinderturnerin beim VfL, ein paar tolle Schnappschüsse vom Pfingstclub ihres Mannes Horst eingereicht.

„In dem Club, der sich erst vor einigen Jahren gegründet hat, sind auch wir Frauen und die Kinder voll integriert“, betont die Wildeshauserin. Generell habe der Pfingstclub ein „Herz für Neue“, denn in der Wittekindstadt sei es oft recht schwer, in einen der teils schon seit langem bestehenden Clubs aufgenommen zu werden. „Wir verfolgen da bewusst eine ganz andere Strategie“, betont Dietz.

Entstanden ist der Club eigentlich aus dem Werder Fanclub „Die Meisterjäger“. Zu den Mitgliedern zählen unter anderem Thomas Schneider, Ralf Müller, Andre Heeren, Horst Dietz, Jochen Albus, Markus Quadt und August Hartmann.

Dreh- und Angelpunkt des Geschehens ist des öfteren der Garten der Familie Dietz. Hier sitzt man beim gemeinsamen Hissen der Fahne am Sonnabend vor Pfingsten gemütlich auf der Terrasse, trinkt das ein oder andere Gläschen „Gammel Dansk“ und klönt. Für das pfingstliche Ambiente sorgt dabei nicht zuletzt der große Papagoy, den Utes Bruder Klaus Pacholke gefertigt hat und der die Feuerschale mitten im Garten ziert. Hier treffen sich die Clubmitglieder am Pfingstdienstag um 12 Uhr, während die Frauen die Gewehre schmücken. Auch ein gemütliches Grillen, das reihum geht, gehört zum festen Programm.

In Dietz’ Garten ist denn auch das Foto entstanden, bei dem die Schwarzröcke ihre Zylinder ausgelassen in die Luft werfen und damit an Studenten erinnern, die sich übermütig ihrer Doktorhüte entledigen. „Die Stimmung ist halt einfach gut bei uns“, schmunzelt Dietz.

Da war es natürlich auch selbstverständlich, dass die Schwarzröcke Spalier standen, als vor fast genau zwei Jahren Clubmitglied Andre Heeren seine Katja heiratete.  Falls andere Pfingstclubs ähnliche originelle Fotos haben, können sie diese gerne bei der NWZ  in der Westerstraße 25 abgeben oder per Mail senden an red.wildeshausen@nordwest-zeitung.de. Dem Gewinner der Aktion winkt ein Abdruck in Postergröße im NWZ -Extrablatt zum Gildefest.

Uta-Maria Kramer
Wildeshausen
Redaktion Wildeshausen
Tel:
04431 9988 2703

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.