• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Gemeinden Wildeshausen

Angebot für Sportplan einholen

17.03.2020

Wildeshausen Um einen Sport- und Freizeitplan für die Stadt Wildeshausen zu erstellen, soll die Stadtverwaltung entsprechende Angebote von erfahrenen Fachbüros und einer Universität einholen. Das hat der Verwaltungsausschuss (VA) in nicht-öffentlicher Sitzung beschlossen. Der Ausschuss für Stadtplanung hatte um das Thema zuvor hart gerungen. CDU-Fraktionschef Wolfgang Sasse wies darauf hin, dass es in der Stadt viele Sportvereine mit mehr als 5000 Mitgliedern gebe. Um ihnen möglichst optimale Sportstätten zur Verfügung zu stellen, sei der „Blick von draußen“ vernünftig. Erst dann müsse die politische Bewertung erfolgen. Dagegen regte Matthias Kluck (SPD) an, eine Bürgerkonferenz durchzuführen, um dort Ideen zur Freizeitgestaltung zu sammeln. „Mir erschließt sich der Sinn der Veranstaltung nicht“, so Rainer Kolloge (UWG). Er beantragte, eine Bestandsaufnahme zu den Angeboten der Vereine inklusive des Bedarfs an Hallen- und Sportplatzzeiten zu erstellen. Jens-Peter Hennken (CDW) sprach sich gegen ein weiteres Gutachten aus. „Es liegen schon 100 verschiedene Gutachten in der Schublade.“ Während im Fachausschuss Kolloges Antrag eine Mehrheit fand, entschied der VA nun, erst einmal die Kostenfrage zu klären.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Stefan Idel Redakteur / Landespolitischer Korrespondent
Rufen Sie mich an:
0511 161 23 15
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.