• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Gemeinden Wildeshausen

Bürgerbus fährt wieder regulär

29.07.2020

Wildeshausen Ab August kehrt der Bürgerbus Wildeshausen in den regulären Betrieb zurück. Ab Montag, 3. August, müssen die Fahrgäste nicht mehr am Vortag anrufen, um einen Platz in dem Bus zu buchen. Das teilt Pressesprecherin Renate Hocke mit. Gleichzeitig stehen auch alle acht Sitzplätze wieder zur Verfügung. Nur Hilfe beim Aus- und Einstieg darf nach wie vor nicht geleistet werden. Und damit können auch noch keine Rollstuhlfahrer den Bus benutzen. Wie überall im ÖPNV hat die Maskenpflicht oberste Priorität und auch das bislang angewandte Hygienekonzept wird weiter beibehalten.

Der Verein war Anfang Juni ganz vorsichtig in den Fahrbetrieb zurückgekehrt, nachdem Mitte März die Linien eingestellt werden mussten. „Besonders die Vorausbuchungspflicht für die reduzierten Sitzplätze sorgten für einige Kritik – vielen waren die Auflagen zu kompliziert und die Gruppe der regulären Fahrgäste war damit nicht wirklich glücklich“, berichtet Hocke.  Noch bis zum 7. August wird die Sondertelefonnummer (Telefon  0 44 31/70 90 04) weiter besetzt bleiben, vornehmlich um allen Senioren die Veränderungen in Ruhe erklären zu können und bei eventuellen Fragen weitere Informationen geben zu können, erklärt Hocke.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.