• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
Segelschulschiff „Gorch Fock“ wird fertig gebaut
+++ Eilmeldung +++
Aktualisiert vor 8 Minuten.

Entscheidung Der Verteidigungsministerin
Segelschulschiff „Gorch Fock“ wird fertig gebaut

NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Gemeinden Wildeshausen

Diakonie: IG setzt auf Alternativen

18.05.2019

Wildeshausen Der Antrag der Diakonischen Werke Himmelsthür (DWH) auf Aufstellung eines Bebauungsplanes zur Realisierung des „Wohnprojektes Zuschlagsweg“ wird zunächst zurückgestellt: Das hat der Wildeshauser Verwaltungsausschuss beschlossen. Diesbezüglich meldete sich nun die Interessensgemeinschaft (IG) Wildeshausen zu Wort: „Wir sind weiterhin gegen die Erstellung eines Bebauungsplanes jeglichen Ausmaßes“, teilt sie mit.

„Unseres Erachtens gilt es vorrangig seitens der DWH zu prüfen, ob die geplante Schaffung von Wohnplätzen für 36 Menschen mit erhöhtem Assistenzbedarf durch zum Beispiel Umbaumaßnahmen der vorhandenen Häuser (Nr. 79, 81, Haus „Waldfrieden“ etc.) zu realisieren ist. Dies sollte auch ohne Erstellung eines Bebauungsplanes in räumlicher Nähe zum Haus „Herzogin Elisabeth“ realisierbar sein.“ Die IG nimmt die Einladung des Bauausschusses wahr und ist am 23. Mai bei einer Geländebegehung dabei.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.