• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Gemeinden Wildeshausen

15 Kandidaten bewerben sich für 10 Plätze

02.11.2018

Wildeshausen /Dötlingen /großenkneten Die katholische Kirchengemeinde Sankt Peter Wildeshausen/Großenkneten/Dötlingen wählt am Samstag und Sonntag, 10./11. November, einen neuen Kirchenausschuss.

Für den Kirchenausschuss werden zehn Mitglieder gewählt. Folgende Personen stehen zur Wahl: Bernd Book (68, Rentner) aus Großenkneten, Ansgar Bramlage (44, Ökonom) aus Wildeshausen, Jutta Braun-Burwinkel (47, Rechtsanwältin) aus Ahlhorn, Stefan Brors (54, Krankenpfleger) aus Wildeshausen, Stephan Dellwisch (59, Ingenieur) aus Wildeshausen, Cristina Hernandez Gonzales (42, Industriekauffrau) aus Vossberg, Nicole Feye (39, Sparkassen-Betriebswirtin) aus Ahlhorn, Christel Gratenau (64, Pädagogin) aus Wildeshausen, Christiane von Handorff (56, Management Assistentin) aus Wildeshausen, Ursula Kellermann (54, Verwaltungsfachangestellte) aus Wildeshausen, Ralf Kinzel (53, Ingenieur) aus Ahlhorn, Ludger Kramer (67, Tischlermeister a.D.) aus Wildeshausen, Theodor Schulte (58, Vertriebsleiter) aus Wildeshausen, Reiner Tinnermann (71, Rentner) aus Ahlhorn und Rudolf Wübbeler (66, Lehrer i.R.) aus Ahlhorn.

Kirchenausschüsse sind für die Finanzen, Verwaltungsaufgaben, Immobilien und Kindertagesstätten einer Kirchengemeinde zuständig. Sie sind Dienstgeber für alle Angestellten einer Kirchengemeinde und vertreten diese – die sich meist aus mehreren früher selbstständigen Pfarreien zusammensetzt – juristisch nach außen. Hinzu kommen „geborene Mitglieder“ wie der Pfarrer, der Kirchenprovisor und ein Mitglied des Pfarreirats. Die Amtsperiode beträgt vier Jahre.

Mehr als 400 Katholiken kandidieren in 39 Kirchengemeinden des Oldenburger Landes für die Kirchenausschusswahlen am 10. und 11. November. Wahlberechtigt sind alle Katholiken ab 16 Jahre. Das trifft auf 228 000 Katholiken im Oldenburger Land zu. Wer am Wahltag verhindert ist, kann vorab per Brief wählen.

Gewählt werden kann jeder Wahlberechtigte, der mindestens 18 Jahre alt ist und im Gebiet der Kirchengemeinde seinen Hauptwohnsitz hat.

Christoph Koopmeiners Wildeshausen/Dötlingen / Redaktion Wildeshausen
Rufen Sie mich an:
04431 9988 2705
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.