• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Gemeinden Wildeshausen

Engagement: Wildeshauser helfen Menschen in Not

20.12.2019

Wildeshausen „Ich finde es toll, dass dies die Menschen so bewegt“, freute sich Carsten Löwenkamp. Der Geschäftsführer des Wildeshauser Gesundheitszentrums „Sanitas“ und sein Team hatten die Wildeshauserinnen und Wildeshauser um Spenden zugunsten der Rumänienhilfe des Bassumer Vereins „Faithline“ gebeten. Gesucht wurden vor allem gut erhaltene Winterbekleidung und Schuhe. Jüngst wurde das Gesammelte an Tobias Hoffmann von „Faithline“ übergeben.

Etwa 70 Säcke und Kisten sind zusammen gekommen, berichtete Löwenkamp. Vor allem mit Winterjacken und Stiefeln hätten sich die Wildeshauser an der Aktion beteiligt. Eine Frau sei sogar von Bremen bis nach Wildeshausen gereist, um ihre Spenden im Gesundheitszentrum zu übergeben. Auch mit Geld wollten die Bürgerinnen und Bürger helfen. Insgesamt 500 Euro kamen bei der Sammlung zusammen. Davon sollen für die Bedürftigen in Rumänien unter anderem dringend benötigte Hygieneprodukte wie Windeln und Desinfektionsmittel gekauft werden.

„Ich bin mit der Aktion super zufrieden und erstaunt über das Engagement, das gezeigt wurde“, zog Tobias Hoffmann bei der Übergabe der Spenden Bilanz. „Meine Erfahrung ist: Die Menschen wollen helfen, wissen aber oft nicht, wie.“ Im März will er die Lieferung dann zusammen mit weiteren Spenden an ihren Bestimmungsort nach Rumänien bringen. Insgesamt eine Woche wird er für den Hin- und Rückweg unterwegs sein, erklärte der Bassumer.

Jana Wollenberg Volontärin, 2. Ausbildungsjahr / NWZ-Redaktion
Rufen Sie mich an:
0441 9988 2471
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.