• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Gemeinden Wildeshausen

Einbrecher erbeuten Musikinstrumente

21.07.2019

Wildeshausen Mit ungewöhnlichem Diebesgut hat es die Polizei Wildeshausen in einem aktuellen Fall zu tun. Am Freitagmorgen kam einer Frau zur Wache und gab ein Cello als Fundsache ab. Das Instrument habe sie auf dem Spielplatz an der Platanenstraße in Wildeshausen befunden.

Schnell konnte das Fundstück dem Gymnasium Wildeshausen zugeordnet werden. Da es sich bei einem Cello um eine eher untypische Fundsache handelt, wurde eine Polizeistreife zur Überprüfung des Gymnasiums entsandt.

Die Beamten stellten fest, dass bislang unbekannte Täter in die Schule eingedrungen waren. Wie sie in das Gebäude gelangt sind, ist noch nicht geklärt. Auf dem nahegelegenen Spielplatz entdeckten die Polizisten noch weiterer Musikinstrumente, die sie allesamt sicherstellten.

Die Tat ereignete sich vermutlich in der Nacht von Donnerstag auf Freitag. Wer Hinweise geben kann, wird gebeten, sich bei der Polizei Wildeshausen unter 04431-9410 zu melden.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.