• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Markt
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Events
  • Tickets
  • nordbuzz
  • FuPa
  • Werben
  • Kontakt
 
04.01.2018

Wildeshausen Um 8.25 Uhr ist sie auf die Welt gekommen, misst 50 Zentimeter und wiegt 3650 Gramm: Die kleine Alice ist das erste Baby, das in diesem Jahr in der Geburtshilfe des Krankenhauses Johanneum Wildeshausen das Licht der Welt erblickte.

Den Titel „Neujahrsbaby“ hat das Mädchen um einen Tag verfehlt: Sie wurde am Dienstag, 2. Januar, geboren. Die Entbindung verlief gut – Alice sei „gesund und quietschfidel“, ließ das Krankenhaus mitteilen. Die Eltern, Gina und Stefan Oltmann aus Huntlosen, sind überglücklich über ihr erstes Kind und freuen sich nun auf den neuen Lebensabschnitt zu dritt.

Die Geburtshilfe im Johanneum erfreut sich bei werdenden Eltern weiterhin großer Beliebtheit, heißt es weiter: 570 Jungen und Mädchen half das Team, bestehend aus Hebammen, Fachärzten und Pflegefachkräften, 2017 auf die Welt. Eine Steigerung im Vergleich zu den vorherigen Jahren: Während in 2016 551 Babys in dem Krankenhaus das Licht der Welt erblickten, waren es in 2015 noch 448 Mädchen und Jungen.

Verena Sieling
Wildeshausen
Redaktion Wildeshausen
Tel:
04431 9988 2708

Weitere Nachrichten:

Johanneum