• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Gemeinden Wildeshausen

Koch-Aktion: Heiter bis wolkig, garniert mit Pfifferlingen

11.09.2017

Wildeshausen Mehr als 100 Bewerbungen waren bei der NWZ eingegangen. Die vorletzte Koch-Aktion bei „Genuss am Fluss“ schien so gut angekommen zu sein, dass in diesem Jahr noch mehr Besucher daran teilnehmen wollten. Zwölf Gewinner wurden also dieses Mal ausgelost, die, aufgeteilt in zwei Gruppen, am Samstag und am Sonntag von Profi-Koch Carsten Dorhs angeleitet wurden. Im Pagodenzelt des „Küchen-Treffs“, wo die Gäste von Geschäftsführer Franz Bahlmann begrüßt wurden, fanden es alle sehr gemütlich.

Der 48-jährige Profikoch zauberte am Samstag wie am Sonntag mit zwölf Leserinnen und Lesern der NWZ als Vorspeise Lachs auf Karamell-Sauerkraut. Das Hauptgericht bestand aus einer abgewandelten Kreation des Traditionsgerichtes „Himmel und Erde“: „Wir stampfen Kartoffeln mit Trüffelbutter, dazu gibt es Kalbsrücken mit Pfifferling-Sauce und für alle, die es mögen, auch angebratene Blutwurst“, erklärte der Koch. Als Dessert bereitete das Team einen sogenannten Tarte Tatin zu: ein umgestürzter Apfelkuchen, garniert mit selbst gemachtem Schokoladeneis und Vanillesoße. Das klingt nicht nur zauberhaft – so schmeckte es auch. Gegessen wurde unter einer lachenden Sonne im Freien.

Der herrliche Duft lockte viele Besucher von Genuss am Fluss an, die ganz neugierig einen Blick auf die Show-Küche warfen und de TV-Koch Fragen stellten. Probieren durften sie auch, doch die richtigen Portionen waren den Gewinnern vorbehalten.

Franz Bahlmann organisierte zum Nachtisch noch einen Kaffee: „Wir werden hier richtig verwöhnt. Die Sachen sind alle einfach nur köstlich“, sagte Luzia Nienaber. „Das sind alles so simple, bekannte Zutaten, aber das Ergebnis ist einfach nur super! Ich werde das zu Hause auf jeden Fall nacharbeiten und nehme viel mit“, freute sich Hella-Christine Meyer. Auch Rosel Retzkowski war begeistert: „Das war ein richtig schöner Nachmittag. Jetzt bessert sich das Wetter, wir können in netter Runde klönen, der Koch ist super und es gibt tolles Essen. Mir schmeckte heute ausnahmslos alles wunderbar. Was will man mehr?“

Gute zwei Stunden nahm sich Carsten Dohrs Zeit für die Gewinner und sparte nicht an Tipps fürs Zuhause-Kochen, Anekdoten und Witzen. Die Rezepte zu den gekochten Gerichten konnten die Teilnehmer mitnehmen. Rundum eine mehr als gelungene Veranstaltung, die auch dem Koch selbst Spaß gemacht hat: „Ich komme gerne wieder.“


Ein Video unter   www.nwzonline.de/videos/oldenburg-land 
Video

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.