• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Gemeinden Wildeshausen

Gleichstellung wird digitaler

22.07.2019

Wildeshausen /Landkreis „Was macht eigentlich eine kommunale Gleichstellungsbeauftragte?“ Mit dieser Frage werden die Gleichstellungsbeauftragten im Landkreis Oldenburg oft konfrontiert, berichtet Majken Hjortskov von der Stadt Wildeshausen. Die Gleichstellungsbeauftragten haben daher ihren Aufgabenfelder zusammengefasst.

Die Spannbreite reiche von Hilfsangeboten beim Wiedereinstieg in den Beruf bis hin zu Informationsveranstaltungen zum Thema „Gleichstellung“. Das Arbeitsfeld der Beauftragten umfasse viele unterschiedliche Bereiche mit oft auch sehr sensiblen Inhalten, heißt es in einer gemeinsamen Stellungnahme. Die Hemmschwelle für Hilfesuchende, direkten Kontakt aufzunehmen, sei häufig hoch. Mit einem gemeinsamen Internetauftritt erläutern die Gleichstellungsbeauftragten Tanja Wibben (Dötlingen), Caroline Stroot (Hatten), Christa Otten (Wardenburg), Margaretha Stolle (Hude), Martina Wöbse (Harpstedt), Majken Hjortskov (Wildeshausen), Katrin Gaida-Hespe (Ganderkesee), Britta Hauth (Landkreis Oldenburg) und Antje Oltmanns (Großenkneten) ihre tägliche Arbeit.

Es gibt Erfahrungsberichte sowie Informations- und Hilfsangebote. „So können sich Menschen anonym mit ihrem Thema auseinandersetzen, um dann gegebenenfalls Kontakt zur Gleichstellungsbeauftragten ihrer Gemeinde oder anderen helfenden Stellen aufzunehmen“, heißt es. Das Thema Gleichstellung solle in all seinen Facetten sichtbar gemacht werden.

Auch über digitale Plattformen wollten die Beauftragten mehr Nähe zu den Bürgerinnen und Bürgern. Das multimediale Info-Angebot sei speziell für die Nutzung über Smartphones und Tablets konzipiert worden. Gleichzeitig hat sich der Arbeitskreis der Gleichstellungsbeauftragten mit diesem Format unter dem Titel „Gleichstellung heute!“ für den Juliane-Bartel- Medienpreis beworben.


Projekt unter:   https://gleichstellungsbeauftragte-lko.pageflow.io/gleichstellungsbeauftragte-lko-18705#190265 
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.