• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Gemeinden Wildeshausen

Preis für Inklusion vergeben

27.11.2018

Wildeshausen Der Landkreis Oldenburg vergibt am Donnerstag, 29. November, den Inklusionspreis 2018. Ausgezeichnet werden ab 18 Uhr im Kreishaus Wildeshausen die TSG Hatten-Sandkrug für den Ausbau eines inklusiven Sportangebotes, der Lohnbetrieb Holger Blankemeyer aus Hude für die Beschäftigung von Mitarbeitern mit Handicap sowie die Freiwilligenagentur Wildeshausen für ein inklusives Umweltprojekt.

2009 ist die UN-Konvention über die Rechte von Menschen mit Behinderungen in Deutschland in Kraft getreten. Zentrale Anliegen sind die Chancengleichheit und die selbstbestimmte Teilhabe behinderter Menschen an allen gesellschaftlichen Lebensbereichen.

Der Kreistag beschloss für die Umsetzung der UN-Konvention kommunale Handlungsempfehlungen. In diesem Zusammenhang wurde auch der Inklusionspreis ausgelobt, durch den vorbildliche Projekte, Initiativen und Aktionen im Landkreis Oldenburg im Sinne der UN-Konvention gewürdigt werden.

Zehn Bewerbungen waren laut Kreisverwaltung eingereicht worden. Sie spiegelten ein engagiertes Miteinander von Menschen mit und ohne Behinderung wider. Eine Jury wählte die drei Preisträger aus.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.