• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Gemeinden Wildeshausen

Weiße Handschuhe und dunkle Getränke

05.06.2019

Wildeshausen „Alle Mann an Bord“, freute sich Oberst Willi Meyer. „Wir sind bestens vorbereitet.“ Bei der Offiziersversammlung am Dienstagabend erfolgte der offizielle Zuschnitt des diesjährigen, 616. Gildefestes. Auch der General der Gilde, Bürgermeister Jens Kuraschinski, zeigte sich auf dem Ratssaal bestens gelaunt. Er betonte bei der Begrüßung, dass es sich beim Biertest keinesfalls um eine „Entwurmungskur“ handele.

Für die Traditionsveranstaltung ist für Offiziere der Große Festanzug Pflicht, also schwarzer Anzug, Zylinder, weiße Handschuhe, Handstock und der Papagoy am Revers. Der Fähnrich der Wachkompanie, Andreas Müller, seine Ehefrau Julia sowie das Schafferpaar Andrea und Fabian Reinke hatten die Versammlung vorzubereiten und für die Verpflegung der 45 anwesenden Offiziere zu sorgen. Die Tische waren mit roten und blauen Servietten – den Oldenburger Farben – dekoriert. Gebäck, Kuchen und Bier waren ebenso ausreichend vorhanden wie Tonpfeifen und Tabak. Doch geraucht werden musste vor dem Rathaus.

Schaffer Fabian Reinke (35) präsentierte den neuen eisernen Vogel für das Königsschießen am kommenden Dienstag im Krandel. Er hatte drei Biere mitgebracht: ein Kirsch-Porter, ein Schwarzbier und ein „Paderborner Malz“ – zur Erinnerung an seine Studienzeit in der ostwestfälischen Stadt. König Thorsten Graf stellte die neue Plakette für die Königskette vor: Sie zeigt einen Zylinder und die Aufschrift „Die Gelben“ – Grafs Pfingstclub. Nach der Entlastung von Fähnrich Müller übergab der General das Inventar feierlich an Schaffer Fabian Reinke. Und traditionell wurde zum Abschluss das Wildeshauser Lied gesungen.


Ein Video unter   www.nwzonline.de/videos 
Video

Stefan Idel Redaktionsleitung / Redaktion Wildeshausen
Rufen Sie mich an:
04431 9988 2701
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.