• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Gemeinden Wildeshausen

Wm-Kicker: Pressesprecher erfüllt Auftrag des Landrates

20.06.2018

Wildeshausen Mitarbeiter der Kreisverwaltung nehmen regelmäßig am Vergleichsschießen der Behörden auf dem Schießstand in Gut Altona teil. Auch die Kohlfahrten des Kreises gelten als legendär. Doch wie sieht es am Kickertisch aus? NWZ-Redakteur Stefan Idel forderte am Dienstag den Pressesprecher des Landkreises, Oliver Galeotti, am Kickertisch im Wildeshauser Jugendzentrum anlässlich der Fußball-WM zum Duell.

Schon das Outfit Galeottis symbolisiert Willenskraft: Das Trikot mit der Nummer 7, das Bastian Schweinsteiger bei der WM 2014 in Brasilien trug. Schweinsteiger hatte sich vor vier Jahren im Endspiel gegen Argentinien, das bekanntlich mit 1:0 für Deutschland endete, eine blutige Wunde zugezogen – aber trotzdem bis zum Abpfiff weitergespielt. Seitdem gilt er als Kämpferherz schlechthin und durfte bei der Europameisterschaft 2016 sogar die Kapitänsbinde tragen. Galeotti macht eine klare Ansage: Landrat Carsten Harings habe ihn mit dem Auftrag geschickt, gegen den NWZ-Vertreter zu gewinnen.

Bevor es losgeht, ist zunächst einmal das handwerkliche Geschick des 48-Jährigen gefragt. Galeotti schraubt mit dem Taschenmesser eine Spielfigur wieder an der Stange fest. Die Ballwahl überlässt er dem Gegner. Stefan Idel hat noch die Auftaktniederlage gegen den Wildeshauser Ratsvorsitzenden Günter Lübke in den Knochen und will diesmal unbedingt punkten. Gleich zum Auftakt gibt’s ein 1:0 für den Redakteur. Dann holt Galeotti, der als ausgewiesener Kenner der nordwestdeutschen Handball-Szene gilt und schon den ambitionierten Oberligisten TV Cloppenburg gemanagt hat, Stück für Stück auf.

Beim Stand von 2:3 aus Sicht des Redakteurs beharken sich die beiden Matadore im Jugendzentrum. Jott-Zett-Leiterin Imke Schmidt bringt eine Portion frisches Popcorn vorbei. Das soll die Lebensgeister wieder wecken.

Das besondere Doping hat offenbar lediglich beim Pressesprecher des Landkreises gewirkt. Galeotti hat sich nun warm geschossen und fertigt Idel souverän mit 10:3 ab. Da hilft dem Redakteur auch der Tausch des Spielballs wenig. Fazit: Galeotti erfüllt den Auftrag des Landrats und hat sich nun mental für das Schießen in Altona gestärkt. Sein Optimismus ist beinahe unerschütterlich: Trotz der Auftaktniederlage der deutschen Elf gegen Mexiko hält der Hobby-Kicker an seiner Prognose fest, dass Deutschland in Russland unter den ersten Vier landet. Optimistisch bleiben auch die NWZ-Vertreter.

Heute: Oliver Galeotti (48), Sprecher des Landkreises 1. Fußball – Ihre Lieblingssportart? Nein, Handball ist und bleibt die Nummer 1 bei mir. 2. Wem drücken Sie bei der WM die Daumen? Ganz klar Deutschland. Kolumbien traue ich auch viel zu.

3. Auf welchem Platz landet Deutschland? Trotz der Auftaktniederlage gegen Mexiko unter den ersten Vier.

4. Ihr Lieblingsspieler aus der Nationalelf? Toni Kroos 5. Hat Jogi Löw die richtigen Spieler mitgenommen? Ich glaube schon. Er wird wissen, wer der Mannschaft guttut. Er stellt das Team nicht nur aufgrund der individuellen Klasse zusammen. Es muss ja auch zusammen funktionieren.

6. Den Videobeweis halte ich für... eigentlich eine gute Errungenschaft, wenn sie richtig umgesetzt wird.

7. Welches Ereignis aus der WM-Historie ist Ihnen in Erinnerung? Das sind eigentlich zwei: Einmal Franz Beckenbauer, der nach dem Gewinn des WM-Titels 1990 in Rom über den Rasen marschiert. Und das andere Bild: Der von einer Platzwunde unterm Auge gezeichnete Bastian Schweinsteiger im WM-Finale 2014 gegen Argentinien. Er war für mich der Matchwinner, auch wenn Mario Götze das entscheidende Tor gemacht hat. 8. Und welcher WM-Song ist noch im Ohr? „Un’estate italiana“ von Edoardo Bennato and Gianna Nannini – eine tolle Erinnerung an die Weltmeisterschaft 1990 in Italien. 9. Werden Sie sich die WM-Spiele ansehen? Wo? Ja. Leider kann ich nicht alle Spiele sehen, weil einige auch während der Arbeitszeit stattfinden. Ich gucke gern in Ruhe zu Hause, aber auch gern zusammen mit Freunden. 10. Irgendwelche Fan-Utensilien vorhanden? Ja, das Trikot mit der Nummer 7 – Schweinsteiger. Mütze oder so etwas brauche ich nicht. Auto wird auch nicht geschmückt. 11. Weltmeister wird... ... ich befürchte Brasilien. Aber Kolumbien ist mein Geheimtipp.

Elf Fragen müssen es sein

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.