• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Wilhelmshaven

Absatzprobleme: Autohaus stellt Insolvenzantrag

17.02.2009

Wilhelmshaven/mü Die Beschäftigten des Autohauses Mönnich in Wilhelmshaven, An der Junkerei, müssen um ihren Arbeitsplatz bangen. Nachdem die Löhne für Januar nicht gezahlt werden konnten, hat die Gerd Mönnich GmbH Insolvenzantrag gestellt. Zum vorläufigen Insolvenzverwalter hat das Amtsgericht den Vareler Rechtsanwalt Hubert Griesoph bestellt.

Bis zum 30. März können die elf Mitarbeiter des Citroen-Vertragshändlers von der Agentur für Arbeit Insolvenzgeld beziehen.

Diese Zeit will man nutzen, potenzielle Interessenten für eine Übernahme des Betriebs zu suchen, erklärte der zuständige Mitarbeiter für das Insolvenzverfahren, Kai-Uwe Heidkämper. Das Ziel, eine Nachfolgegesellschaft zu finden, stehe im Mittelpunkt.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.