• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Wilhelmshaven

Biosphere AG gibt Tipps für Führungskräfte

05.06.2008

Wilhelmshaven/lr Tipps und Tricks für Führungspersonal – aus der Praxis für die Praxis – unter diesem dem Motto bieten die Biosphere AG und die factorzwei GmbH Werbeagentur & Unternehmensberatung eine Vortrags- und Workshop-Reihe. Mit der Vortragsreihe sollen Wege aufgezeigt werden, wie Führungsaufgaben und die Herausforderung der Personalentwicklung erfolgreich zu meistern sind, erläutert Dr. Monika Michaelsen, Leiterin des BioTechnologie Zentrums.

1. Impulsvortrag „Hilfe, Führungskräfte gesucht! Wie finden und fördern?“ Referent: Stefan Paurat, 13. Juni.

2. Zweitägiger Workshop „Hilfe, Führungskräfte gesucht! Wie finden und fördern?“ Leitung: Stefan Paurat/Tina Taute, 26./27. Juni.

3. Impulsvortrag „Die 25 größten Führungsfehler“. Referent: Stefan Paurat, 19. Juni. 4. Zweitägiger Workshop „Führung ist solides Handwerk“ Leitung: Stefan Paurat/Tina Taute. 3./4. Juli.

Veranstaltungsort ist das BioTechnologie Zentrum, Emsstrasse 20. Nähere Informationen unter: www.biosphere-ag.de oder unter Tel. 04421/50 66 424.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.