• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
+++ Eilmeldung +++
Aktualisiert vor 3 Minuten.

Neuer Regierungschef
Karl Nehammer als Bundeskanzler Österreichs vereidigt

NWZonline.de Region Wilhelmshaven

NIEDERDEUTSCHE: Casting für Shakespeare

04.09.2006

wilhelmshaven/lr Die Niederdeutsche Bühne sucht für die männlichen Rollen im „Sommernachtstraum“ von William Shakespeare, die zum Teil auch Hauptrollen sind, jugendliche Darsteller im Alter von 16 bis 21 Jahren.

Wer Interesse am Theaterspiel in niederdeutscher Sprache hat, kann morgen um 17 Uhr am Treffpunkt im Hof des Stadttheaters Wilhelmshaven mehr über das Projekt der Theaterschule erfahren. Plattdeutsch-Kenntnisse sind nicht erforderlich.

Seit einigen Jahren werden Kinder und Jugendliche (im Alter von 8 bis 18 Jahren) in der eigenen Theaterschule des „Theater am Meer – Niederdeutsche Bühne Wilhelmshaven“ in den handwerklichen Fächern des Theaterspiels unterrichtet. Es geht dabei um spielerische Formen des Rollenstudiums, der Atmung und Phonetik, des Improvisierens, des Körper- und Stimmtrainings und der Sensibilisierung.

Die Premiere von „Der Sommernachtstraum“ – inszeniert von Armin Tacke – ist für den 11. Februar 2007 geplant. Das Stück wird dabei erstmals komplett in niederdeutscher Sprache aufgeführt werden.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.