• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Wilhelmshaven

Der Mai kommt mit Musik und Tanz

27.04.2006

Wilhelmshaven/lr Auf der Festwiese am Versorgungszentrum Maadebogen ist ein Zelt aufgestellt.Dort veranstaltet der Bürgerverein Maadebogen am Sonntag ab 20 Uhr einen Tanz in den Mai. Gäste sind willkommen. Der Bürgerverein stellt dort am 1. Mai um 11 Uhr den Maibaum auf.

Im Garten des Pauline-Ahlsdorff-Hauses wird am Sonntag um 15 Uhr ein Maibaum aufgestellt. Bewohner wollen mit Angehörigen und Gästen gemeinsam den Mai begrüßen. Für den musikalischen Rahmen sorgt der Chor „Stella Polaris“. Sänger, begleitet von Gitarristen, singen in allen Wohnbereichen bekannte Mailieder.

Am Sonntag um 21 Uhr beginnt eine Mai-Party im „Casablanca“. Drei Discjockeys wollen den Besuchern einheizen. Der Biergarten ist geöffnet. Dort wird gegrillt. Für besondere Würze sorgt in der langen Nacht eine Verlosung, bei der es auch um Konzertkarten für „Tokio Hotel“ und Brian Adams geht. Für diese Veranstaltung gibt es einen Karten-Vorverkauf unter anderem im „Kartoffelhaus“, Gökerstraße 152.

Der Bürgerverein Neuengroden wird in diesem Jahr wieder einen Maibaum aufstellen. Mitglieder treffen sich am Sonntag um 15 Uhr im Vereinsheim zum Basteln von Blumen, die den Baum schmücken sollen. Der Baum wird am 1. Mai um 11 Uhr am Flutmast aufgestellt. Die Maifeier beginnt anschließend an der Thomaskirche. Für Essen und Trinken ist gesorgt.

In der Diskothek „Visage“ an der Kniprodestraße beginnt die Maifeier am Sonntag um 21 Uhr. Dort gastiert die sechsköpfige Band „Tip Tops“, seit zehn Jahren fester Bestandteil der norddeutschen Partyszene. Vor dem Auftritt der sechsköpfigen Band wollen zwei Discjockeys für Stimmung sorgen.

In Fedderwarden wird der Maibaum gemeinsam vom Bürgerverein und der Feuerwehr vor der Gaststätte „Deutsches Haus“ aufgestellt. Beginn ist am Sonntag um 19 Uhr. Der Kindergarten „Hummel-Hus“ hat kleine Darbietungen eingeübt. Für Verköstigung ist gesorgt.

Am Sonntag um 20 Uhr stellt die Ortswehr Sengwarden den Maibaum vor der Heimatstube auf. Für die Tradition zeichnet die Marktkommission verantwortlich. Die Kinder der Grundschule haben ein kleines Programm eingeübt. Es gibt Bratwürste und Getränke.

Der Aldenburger Bürgerverein stellt einen Maibaum am 1. Mai auf dem Gelände der Firma Schluppkotten, Kniphauser Straße, auf. Zur Eröffnung um 11 Uhr spielen die Wilhelmshavener Blechbläser. Ab 13 Uhr gastieren die Jadesänger. Für Essen und Trinken ist gesorgt.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.