• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
Eine Milliarde Euro für  VW-Werk in Emden
+++ Eilmeldung +++
Aktualisiert vor 1 Minute.

Umstieg Auf Elektromobilität
Eine Milliarde Euro für VW-Werk in Emden

NWZonline.de Region Wilhelmshaven

Fregatte „Bayern“ kehrt in Heimathafen zurück

02.12.2012

Wilhelmshaven Mit großem „Bahnhof“ ist die Fregatte „Bayern“ am Sonntag im Heimathafen Wilhelmshaven empfangen worden. Als Flaggschiff einer NATO-Mission war die mit 242 Soldaten besetzte Fregatte in den vergangenen sechs Monaten im Mittelmeer und im Schwarzen Meer im Einsatz.

Bei ihrer Rückkehr spielte nicht nur das Marinemusikkorps, auch die Soldaten des Schiffes sorgten mit ihrer Bordband für Stimmung: Die Rockmusiker in Uniform hatten sich auf dem Flugdeck mit Instrumenten und Verstärkern aufgebaut und spielten „Kompliment“ von Sportfreunde Stiller.

Mehr Berichte, Bilder und Videos zur Marine in Wilhelmshaven in einem NWZ-Spezial

Die Fregatte Bayern war 1996 in Dienst gestellt worden. Die Taufrede hielt 1994 der damalige bayerische Ministerpräsident Edmund Stoiber. Die Schiffstaufe nahm seine Frau Karin vor.

Weitere Nachrichten:

Marine | NATO | NWZ

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.