• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Wilhelmshaven

Frühlingsfest: Im Sturzflug geht es erstmals 42 Meter in die Tiefe

15.04.2013

„Das Frühlingsfest ist ein Zeichen, dass der Winter vorbei sein sollte“, verkündete Bürgermeister Fritz Langen, als er am Samstagnachmittag den Rummel am Sportforum offiziell eröffnete, während sich Ratsherr Howard Jacques die kalt gewordenen Hände rieb. Fast beschwörend rief Langen die frühen Fest-Gäste auf, sich in ihrer Feier-Freude nicht entmutigen zu lassen. Die Wilhelmshavener sollten das Engagement der mehr als 40 Schausteller honorieren, denen er gute Umsätze und unfallfreien Betrieb wünschte.

„Dauerbrenner“ wie Autoscooter und Musikexpress, Kinderkarussell laden Jung und Alt ebenso ein ins Vergnügen wie etliche Neuheiten. Wie ein Scheibenwischer geht der „Jumper“ hin und her. Weithin ist das Kreischen der Eröffnungsgäste zu hören – und auch der Kommentar aus dem Lautsprecher, als sie etwas blass, aber glücklich wieder aussteigen: „Ihr habt es geschafft. Nur die Frisur ist hin.“

Immerhin konnten sie den Kopf noch die ganze Zeit nach oben halten. Anders die Fahrgäste im „No Limit“, das zum ersten Mal in Wilhelmshaven zu bestaunen ist – und zu betreten. Im Sturzflug geht es aus 42 Metern in die Tiefe. Und damit die Nerven ein wenig mehr gekitzelt werden, dreht sich die schaufelförmige Kabine auch noch. Wer zuvor zu viel Zuckerwatte, Popcorn, Bratwurst, Berliner und andere Gaumenfreuden genossen hat, bekommt ganz schön Druck auf den Magen.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Im Vergleich dazu dreht sich der Breakdancer fast beschaulich. Totenköpfe, Teufel und wilde Tiere laden in den Geisterdschungel ein – auf zwei Etagen bietet das Laufgeschäft Gruselvergnügen für die ganze Familie. Familienfreundlich geht es auch am Bowling-Stand zu. Trotz des freundlichen Tipps „Gerade stehen bleiben. Und dann auf die 2“ geht Mutters Wurf ins Leere. Das enttäuschte Gesicht der Tochter hellt sich schnell auf, als sie sich einen Sonderpreis aussuchen darf.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.