NWZonline.de Region Wilhelmshaven

Bühne: Lust und Laster auf hoher See

08.05.2013

Wilhelmshaven Auf große Fahrt begeben sich die Mitglieder des Theaterensembles „Die Silbermöwen“ mit ihrer aktuellen Inszenierung. Der Titel verrät das Ziel: „Richtung Nordkap“ sind die Darsteller – überwiegend im Alter 50plus – unterwegs. Bei der Premiere im voll besetzten Landesbühnenstudio ernten die 15 Mitwirkenden, die das Stück unter Leitung von Frank Fuhrmann selbst erarbeitet haben, begeisterten Applaus.

Zum Inhalt: Beim Einschiffen lernt man die Reisegesellschaft kennen: Einzelreisende, Paare oder Familien, deren Gründe für die Kreuzfahrt so unterschiedlich sind wie die Passagiere selbst. Altenpflegerin Sarah Hammelmann (Hannelore Wörmann) möchte ihr ererbtes Vermögen genießen, während Handelsvertreter Lutz Möller (Volker Prielipp) auf Familienzusammenführung hofft. Freifrau von Burow (Vera Petarus) sehnt sich nach Aufmerksamkeit, Ferdinand Alberding (Werner Stellmacher) hält Ausschau nach vermögenden Damen und die Journalistin Sylvie Hoffmann (Barbara Wessels) plant eine Reportage.

Noch weitere Reiselustige stechen in See mit ihren Hoffnungen und Plänen, doch manches kommt anders als erwartet.

Es bedarf keiner aufwendigen Bühnendekoration: Zwei Liegestühle, Bistrotische und eine Reling am Bühnenrand, den Blick aufs Meer ermöglicht eine Diaschau.

Die Darsteller agieren durchweg sicher und authentisch. Alle Charaktere sind in ihrer Verschiedenheit gut durchdacht und fügen sich passgenau in die mal spannende, mal komische, mal kuriose Handlung ein. Weitere Aufführungen: 9. und 31. Mai, 19.30 Uhr im Rehazentrum.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.