• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Wilhelmshaven

Musical endet mit einem Knalleffekt

16.11.2007

wilhelmshaven/zy „Die Blutsbrüder“ heißt das Musical, mit dem die Landesbühne Nord an diesem Sonnabend, 17. November, um 20 Uhr im Stadttheater Premiere feiert. Intendant Gerhard Hess hat es im Londoner West End gesehen, wo es seit 1984 ohne Unterbrechung läuft. Hess war von der Geschichte um die Zwillinge Mickey und Edward begeistert, die in zwei verschiedenen Familien aufwachsen und nichts von einander wissen – nichts wissen dürfen, wie die leibliche Mutter und die Ziehmutter von Edward es kurz nach der Geburt vereinbart haben.

Es kommt anders. Die Zwillinge begegnen sich, befreunden sich ohne jedoch zu ahnen, dass sie eigentlich Brüder sind. Was auch die Eltern unternehmen, die Zwillinge wieder auseinander zu bringen, es misslingt. Das Musical, das – so Intendant Hess – in die „soziale Landschaft Wilhelmshavens passt“ – sei unterhaltsam und, weil es „sich nicht scheut, gesellschaftlich relevante Themen aufzugreifen“ (Regisseur Michael Blumenthal), auch ernst zugleich. Das Musical endet mit einem Knalleffekt.

Die Musik der „Blutsbrüder“ stammt ebenfalls vom Autor Willy Russell. Sie hat Udo Becker speziell für die Inszenierung der Landesbühne arrangiert. Ein Teil der Instrumentalmusik wurde auf Band vorproduziert, sie wird auf der Bühne von einem Keyboarder und einem Gitarristen ergänzt. Der Gesang ist ebenfalls live.

Wegen der vielen Szenen an verschiedenen Orten haben sich Regisseur Blumenthal und Bühnenbildner Heiko Mönnich für einen „relativ abstrakten Raum“ entschieden.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.