• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Wilhelmshaven

„Rhön“ wird neue Tankstelle im Nato-Verband

31.07.2009

Wilhelmshaven/LR Der Tanker „Rhön“ wird am Sonntag, 2. August, um 11 Uhr seinen Heimatstützpunkt Wilhelmshaven verlassen und Kurs auf Lissabon nehmen. In Portugal trifft das Tankschiff der Deutschen Marine auf den Nato-Einsatzverband „Standing Nato Maritime Group 1“ (SNMG 1).

Die „Rhön“ wird die Schiffe des Verband mit Kraftstoffen versorgen. Nach Angaben der Marine wird das Tankschiff voraussichtlich am 27. November wieder in Wilhelmshaven einlaufen. Die genaue Route des Schiffes stehe noch nicht fest. „Meine Besatzung und ich sind gespannt, in welche Seegebiete und Häfen uns die Fahrt bringen wird“, sagte Kapitän Egon Rhauderwiek. „Wir werden den Verband als schwimmende Tankstelle unterstützen.“ Teilnehmen wird die „Rhön“ u. a. an einer Großübung im Seegebiet von Spanien, Portugal, Italien und Frankreich sowie an der „Operation Active Endeavour“. Das Ziel: Entdeckung und Abschreckung terroristischer Aktivitäten im Mittelmeer.

Weitere Nachrichten:

Marine

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.