• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Wilhelmshaven

SEZESSION NORDWEST: Schaufenster für regionale Kunst

09.02.2008

Wilhelmshaven/lr Dass ihr Verein in sechs Jahren über 50 Mitglieder haben würde, damit haben die zehn Gründungsmitglieder der Sezession Nordwest auch nicht gerechnet, als sie im August 2002 ihr Schaufenster für Regionale Gegenwartskunst in der Virchowstraße 37 eröffneten.

Nunmehr steigt die Zahl der Neuanmeldungen dort zwar langsam aber stetig an. Ursache dafür ist eine rege Tätigkeit der allesamt ehrenamtlichen Mitglieder im Bereich von Ausstellungen und die ernsthafte Auseinandersetzung mit der Bildenden Kunst dieser Region. Kunst wird verständlich an die Interessierten herangebracht und weitergegeben.

Elf Mitglieder, unter ihnen die zehn Gründungsmitglieder des gemeinnützigen Vereins, präsentieren nunmehr einen Teil ihrer neueren Arbeiten im Kunstgang und an Stellwänden im Inneren der Sparkasse Wilhelmshaven.

Neben Skulpturen von Winfried Baar und Plastiken von Traud’l Knoess zeigen die Künstlerinnen und Künstler Anne Dück von Essen, Hella Friedrichs, Margareta Hihn, Christa Marxfeld-Paluszak, Bernd Nöhre, Brigitte Schmitz und Marion Schwer Auszüge aus ihrer Malerei, Peter Geithe und Jürgen Wild darüber hinaus Naturcollagen und Fotoarbeiten.

Trotz aller individuellen Einzelleistungen der beteiligten bietet die Ausstellung insgesamt ein homogenes Bild und beweist einmal mehr die hohe Qualität der Kunst die diese Region hervorbringen kann.

Die Ausstellung kann noch bis zum 30. April besichtigt werden.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.