• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Wilhelmshaven

Skandale und lautes Berggeflüster

24.04.2007

Wilhelmshaven/lr Oazapft is. Des wird a Gaudi. Die besten Geschichten schreibt das Leben – vor allem dort, wo Menschen auf engstem Raum zusammen wohnen.

Das ist im erfundenen Ort Wackenstein im Allgäu nicht anders. Dieser Ort bildet die Kulisse für das neueste Stück der Laien-Theatergruppe „Duke‘s Mad Company“, das am 15. Juni Premiere im Stadttheater feiert. „Berggeflüster“. Ein „Alpical“

Es ist das inzwischen 18. Stück aus der Feder von Hartmut Herzog, der seit 20 Jahren begeistert die Duke‘s Mad Company leitet und in der neuen Inszenierung die Rolle des Försters übernimmt. Die Proben laufen inzwischen auf Hochtouren, denn der Vorverkauf hat bereits begonnen. Auch wenn das Stück „Berggeflüster“ heißt, wird es laut und turbulent zugehen. Es geht um Macht, Liebe und Leidenschaft – und einen toten Rehbock, der nachts über die Lichtung getragen wird.

Schon bald steht eine Tragödie ins Haus, die sich gewaschen hat. Davon bleibt selbst der Dorfpfarrer nicht verschont. Im Biergarten „Ochsenwirt“ tragen die „friedlichen“ Nachbarn ihre Konflikte aus.

Passend zum bayerischen Treiben gibt es Lieder wie „Patronae Bavariae“, „Resi, i‘ hol die mit mei‘ Traktor ab“ und „Die Hände zum Himmel“.

Tanzen wird die Dunse-

Truppe „Dance4 Fans“ unter der Leitung von Marsha Dunse und Sina Windhorst sowie die DMC-

Dancers unter der Leitung von Imke Borchers und Jens Heiden.

Aufführungen sind am 15. und 16. Juni um 20 Uhr, am 17. Juni um 15.30 und 20 Uhr sowie am 21., 22., 23. und 24. Juni um 20 Uhr, jeweils im Stadttheater. Karten sind im Stadttheater und der Buchhandlung Prien erhältlich.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.