• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Wilhelmshaven

Kinderärzte für Wilhelmshaven verzweifelt gesucht: Kampagne Küstendoktor zeigt erste Erfolge

19.01.2022

Wilhelmshaven Die Stadt Wilhelmshaven stellt bekanntlich viel Geld bereit, um Kinderärztinnen und Kinderärzten zu motivieren, in der Jadestadt eine Praxis zu eröffnen. Die „Richtlinie zur Förderung der Ansiedlung von Ärztinnen und Ärzten im Bereich der Kinderheilkunde in der Stadt Wilhelmshaven“ sieht vor, einen Zuschuss aus der Wirtschaftsförderung in Höhe von 50.000 Euro zu gewähren, wenn Ärztinnen und Ärzte sich im Rahmen der vertragsärztlichen Versorgung der Arztgruppe Kinder- und Jugendmedizin in der Stadt Wilhelmshaven niederlassen oder als Kinder- und Jugendärzte in einer bestehenden Praxis anstellen lassen. Die Richtlinie gilt zunächst bis zum 31. Dezember 2024. Auch die mit dem Namen Küstendoktor betitelte Kampagne der JadeBay GmbH zeigt erste Erfolge. Seit Mitte Dezember 2021 wird intensiv die Suche nach einer Kinderärztin oder einem Kinderarzt für die Stadt Wilhelmshaven unterstützt. „Gerne helfen wir der Stadt Wilhelmshaven bei der Wiederbesetzung der Stelle, die durch den Abgang eines Arztes freigeworden und bisher nicht besetzt werden konnte, so Frank Schnieder, Geschäftsführer der JadeBay GmbH. Die Kampagne wurde auf LinkedIn, Facebook, Instagram und Google AdWords verbreitet und erreichte bereits über 600.000 Personen. Im Februar werden zusätzlich Anzeigen in zwei Fachblättern der Pädiatrie geschaltet. Aktuell bahnen sich erste Erfolge in Form von Rückmeldungen von interessierten Personen an.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.