• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Wilhelmshaven

Maritimes Festival mit neuem Veranstaltungsort: Shantychöre jetzt am Bontekai

30.06.2022

Wilhelmshaven Durch die monatelangen Einschränkungen aufgrund der Corona-Pandemie musste in den vergangenen beiden Jahren auch das Internationale Shantychor-Festival ausfallen. In der Zwischenzeit hatte, auch aufgrund aus gesundheitlichen Gründen, der Eigentümer, den bisherigen Veranstaltungsort die „Blühende Schiffahrt“ aufgeben müssen. In Zusammenarbeit mit der Wilhelmshaven Freizeit & Touristik GmbH wird künftig die Veranstaltung am grundsanierten Bontekai durchgeführt. „Wir glauben, dass der Bontekai das richtige Ambiente für diese Veranstaltung bietet“, so die Organisatoren. Da das Festival nun nicht mehr im Stadtteil Bant stattfindet, hat man sich auf den neuen Namen „6.Internationales Shantychor-Festival Wilhelmshaven“ geeinigt. Dieses soll am Sonntag, dem 10. Juli auf zwei Bühnen (Land/Schiff), von 10 bis 18 Uhr stattfinden. Einstimmen können sich die Freunde der Shantychöre bereits am Samstag, dem 9. Juli, ab 15 Uhr. Auf der Bühne wird dann Shantychor Oldenburg zu hören. Gegen 17 Uhr wird der Sokkenbuurter Zeemanskoor aus Apeldoorn (NL) auftreten.

Fünf Chöre auf zwei Bühnen

Mit Unterstützung vieler Sponsoren werden am Sonntag fünf Chöre aus den Niederlanden und Deutschland die Besucher auf zwei Bühnen (Stationär und auf einem Schiff) erfreuen. Da insbesondere die musikalischen Veranstaltungen unter der Krise in den vergangenen zwei Jahren gelitten haben, brennen die Chormitglieder schon heute darauf, wieder öffentlich auftreten zu können. Mit der Durchführung des 6.Internationalen Shantychor-Festival Wilhelmshaven möchten die Organisatoren an die Veranstaltungen aus dem Jahre 2019 und 2018 anknüpfen. Am Sonntag beginn traditionell das Festival um 10 Uhr mit einem maritimen Gottesdienst, unter der Leitung von Pastor Frank Moritz. Mit dabei sind auch wieder der aus 60 Mitglieder bestehende Marine-Shanty-Chor Münster.

Auch englische und irische Balladen

Durch viele öffentliche Auftritte im In- u. Ausland ist dieser Chor weit über die Grenzen von Nordrhein-Westfalen bekannt und zählt zu den größten Chören. Zu den besten Shantychören in den Niederladen und Europas gehört der Sokkenburt Zeemanskoor aus Apeldoorn. Der 45 Mitglieder starke Chor wird von vielen Instrumenten unterstützt. Große Freude wird den Besuchern auch „De Magellan-Singers“ aus Delfzijl bereiten. Neben den niederländischen und deutschen Seemannsliedern, hat der Chor mit englischen und irischen Balladen bei einem breiten Publikum viele Anhänger. Aber auch der Norddeicher Shantychor und die „Blauen Jungs“ aus Wilhelmshaven, konnten bei vielen Auftritten das Publikum stets überzeugen. Selbstverständlich ist auch in diesem Jahr wieder für das leibliche Wohl gesorgt.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.